Kreative Köpfe: Hayao Miyazaki

Kreative Köpfe: Hayao Miyazaki

Hayao Miyazaki sticht nicht nur durch seine außergewöhnliche Herangehensweise an Filme hervor: 1941 in Tokio geboren ist er in Japan mittlerweile der wohl bekannteste Regisseur von Animefilmen. Zudem ist er als Zeichner, Grafiker, Drehbuchautor, Produzent und Mangaka (Manga-Autor) tätig und gründete 1985 das Studio Ghibli, ein bekanntes japanisches Zeichentrickstudio. 

Hayao Miyazaki: „Das Skript ist nicht fertig, wenn die Arbeit an einem Film beginnt.“

In seinen Filmen konfrontiert er Tradition mit technischer Moderne und thematisiert die Auswirkungen der Industrialisierung wie Naturzerstörung, Krieg oder Artensterben. Seine Filme „Prinzessin Mononoke“, „Das wandelnde Schloss“ oder „Wie der Wind sich hebt“ haben weltweiten Erfolg gefeiert,für „Chihiros Reise ins Zauberland“ wurde ihm 2003 sogar ein Oscar verliehen.


Header: Chris Charles Gallinari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
Twitter